Beratung: Mo.-Sa. 10-17 Uhr      030 912007-15      info@wasserundsteine.de

Aluminium
Abgrenzungsprofil
VARIOKLIPP SPIEL schwarz eloxiert

ab 1,28 EUR
inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: 0904662
Variante:
Varianten-Preis:
1.28 EUR
Lieferzeit:
sofort lieferbar sofort lieferbar
Stück

Abgrenzungsprofil "VARIOKLIPP SPIEL" von Sachsenband
Viele Spiel- und Sportbahnen benötigen eine Einfassung. So werden Boccia-Bahnen traditionell mit Holz eingefasst. Eine saubere, langlebige und technisch anspruchsvolle Alternative bietet das Einfassungssystem Varioklipp® Spiel. Durch ein spezielles Silikonprofil stößt die Kugel bei Boccia-Bahnen nicht an den harten Rand der Einfassung, sondern wird durch eine 10 mm starke Dämpfungslippe abgefedert, ca. 50 Shore A. Lärmbelästigungen werden reduziert.

Die Fallschutzschiene wird durch einfaches Eindrücken in die dafür vorgesehene Aufnahme eingebracht. Zusätzliches Verkleben mit einem geeigneten Industriekleber beugt einer gewaltsamen Trennung vor.

Verschiedene Verankerungsmöglichkeiten, wie Stellplatten für die Dachbegrünung sowie Betonanker, ermöglichen den sauberen Einsatz dieses Systems an vielen Orten.


Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Baukastensystem für individuelle Höhen
  • Fallschutzschienen mit zwei unterschiedlichen oberen Radien
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten durch Ecken 90° und 135°
  • Feste seitliche Verbindung zu Gebäuden durch U-Seitenabschlussprofil
  • Individuell anpassbare Profilanker 90° und Beton-/Erdanker
  • Vormontage der Grund- und Abschlusselemente optional im Werk möglich
  • Leichter Transport und einfache Verlegung
  • Korrosionsbeständige und recyclebare Aluminiumlegierung



Einbauhinweise:

  • Die Grundelemente (PV12) können mit weiteren Grundelementen aufeinander geklippst werden. Als oberes Aluminiumprofil wird das Abschlusselement (PV75) in die Aufnahme des Grundprofils geklippst.
  • Die Silikon-Fallschutzschiene (FSS35) wird von oben, an einer Längsseite beginnend, in die Profilaufnahme gedrückt. Achten Sie auf die beiden unterschiedlichen Seiten. Zusätzlich kann vor dem Zusammenfügen ein Spezialkleber (WFB310) auf die Rillen des Abschlusselements mit Aufnahme für die Fallschutzschiene dünn aufgetragen werden.
  • Zum Verbinden der einzelnen Profile müssen diese sauber und frei von Sand auf eine stabile, feste und ebene Unterlage gelegt werden. Alle Profile müssen mit der gleichen Seite in die gleiche Richtung zeigen. Dabei empfiehlt es sich, sich an der Führungsschiene im unteren Profilbereich zu orientieren.
  • Durch Drücken oder einem Schlag auf die zu klippsende Stelle (s. Zeichnung) werden die Profile miteinander verbunden. Ein deutliches Klippgeräusch entsteht bei korrekter Verbindung.
  • Die spätere Höhe des fertigen Randprofils kann in 12-cm-Schritten individuell angepasst werden. Das Abschlussprofil hat eine Höhe von 10 cm. Bei Verwendung von zwei Grundprofilen und einem Abschlussprofil ergibt sich eine Endhöhe von 34 cm.
  • Bei längeren Einfassungen kann eine versetzte Anordnung der Profile für zusätzliche Stabilität sorgen. Optional werden die Profile mit einem Verbindungsrechteckrohr (V1012N12) mittig zwischen den Profilenden verbunden.
  • Die Grundprofile haben im unteren Bereich eine Führungsaufnahme für die Aufnahme von Profilankern 90° (PVA40/60) und Beton-/Erdankern (PBA40/60), die seitlich in das Profil geschoben werden. Mit den Profilankern 90° können die Profile auf ebenem Untergrund mit Stahl-Erdnägeln (EN18/23ST), mit Schrauben oder mit Spezialkleber (WFB310) befestigt werden. Beton-/Erdanker dienen der Fixierung der Profile in Erde bzw. Beton. Eine Befestigung ist auch mit der Stellplatte/Profilelement 90° (PV60ND) möglich.
  • Das Eckhalterungsprofil (EV05/10/20) kann in der Länge entsprechend der zu erwartenden Höhe gekürzt werden.
  • Die aus Grund- und Abschlusselementen bestehenden Profile werden seitlich in das Eck- oder U-Seitenabschlussprofil (UV90) eingeschoben. Je nach Einsatzzweck können die Einfassungselemente mit den Eckhalterungsprofilen durch Schrauben, Nieten oder Verkleben verbunden werden.


Grundelement Aluminium schwarz eloxiert,
H = ca. 120 mm, Stärke = 25 mm


L = 500 mm
L = 1.000 mm
L = 2.000 mm
L = 2.500 mm

Abschlusselement Aluminium schwarz eloxiert,
H = 75 mm, Stärke = 25 mm


L = 500 mm
L = 1.000 mm
L = 2.000 mm
L = 2.500 mm

Fallschutzschiene Silikon schwarz ca. 50 Shore A



H = 25 mm, Stärke = 35 mm
1.000 mm bis 10.500 mm in 1.000-mm-Schritten






Verbindungsrechteckrohr optional für Grund- bzw. Abschlusselement Varioklipp Spiel


naturfarben silbergrau
L = 120 mm inkl. 4 Blindnieten Al-VA 4 x 10 mm
VE = 4 Stoßverbinder + 16 Blindnieten



Eckelement 90° Eckelement Aluminium schwarz eloxiert



inkl. Fallschutzschiene,
H = 100 mm, 250 + 250 mm
Außenecke, kleiner Radius außen, r = 2 mm
Innenecke, kleiner Radius innen, r = 2 mm

Eckhalterungsprofil 90° Aluminium schwarz eloxiert, 60 + 60 mm,



davon 30,5 mm Profilaufnahme
L = 500 mm
L = 1.000 mm
L = 2.000 mm

Eckhalterungsprofil 135° Aluminium schwarz eloxiert, 60 + 60 mm


davon 30,5 mm Profilaufnahme
L = 500 mm
L = 1.000 mm
L = 2.000 mm

U-Seitenabschlussprofil Aluminium schwarz eloxiert, 30,5 mm Profilaufnahme

L = 500 mm
L = 1.000 mm
L = 2.000 mm

Profilanker 90°

B = 40 mm, H = 35 mm
B = 60 mm, H = 35 mm
Rundloch Ø 7,5 mm

Beton- und Erdanker


B = 40 mm, H = 35 mm + 80 mm (Einbautiefe)
B = 60 mm, H = 35 mm + 80 mm (Einbautiefe)

Stellplatte/ Aluminium naturfarben silbergrau
Profilgrundelement 90° Plattenmaß: 120 x 200 x 5,5 mm


Grundelement: B = 100 mm, H = 60 mm
(davon 40 mm aufbauend)

Stahl-Erdnagel verzinkt für PVA40/60 (Inhalt 50 Stück)
L = 180 mm, Ø = 6 mm
L = 230 mm, Ø = 6 mm

Hinweis:
als Zupackung bei Kies-/Splittbestellungen ohne zusätzliche Versandkosten
auf Anfrage möglich

Versand:
per Spedition